Die "gesündere" Moderne

Von Heinrich Zille stammt der sozialkritische Satz, man könne einen Menschen genauso gut mit einer Wohnung töten, wie mit einer Axt.
Diese überspitzte Formulierung, die auf die stickigen Wohnverhältnisse im Berlin der 20er Jahre abzielte, veranschaulicht bereits die Wertvorstellungen der beginnenden klassischen Moderne:
Die  Architektur soll sich am Menschen und seinen Bedürfnissen orientieren.
Angesichts neuerer Untersuchungen bekommt Zilles Spruch jedoch eine geradezu tragische Aktualität – in vielen Gebäuden – selbst in Neubauten – werden/sind schädliche, krank machende Stoffe verbaut.
 
Als Experten für gesundes Bauen wissen wir, dass unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität nicht allein funktionalen oder formalästhetischen Aspekten unterliegen.
Daher haben wir uns zum Ziel gesetzt für jedes Bauvorhaben einen ganzheitlichen, individuell maßgeschneiderten Lösungsansatz zu entwickeln.
Ob schlüsselfertiger Neubau, Altbau, Anbau, Umbau oder Renovierung – bei gesunden Raumkonzepten steht der Mensch und seine Gesundheit im Vordergrund.

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen telefonischen Erstberatung zu den Themen Bauen, Ökologie, Wohngesundheit und Prävention im Bauwesen.